Ölhafenbrücke Raunheim

  • Die Brücke, vom nördlichen Mainufer aus gesehen

  • Das schräg gestellte Geländer, um den notwendigen Sicherheitsabstand der Passanten zu gewährleisten

  • Ansicht des Rondells mit anschließendem Überbau

Der Ort
Der so genannte Ölhafen in Raunheim, gelegen zwischen Frankfurt am Main und Mainz.
Projektdaten

Auftraggeber: Stadt Raunheim,
Stadt Rüsselsheim, Stadt Kelsterbach
Konstruktion: Balkenbrücke
Material: Stahl, Stahlbeton
Gesamtlänge: 170 m
Stützweiten: 27,4 m, 27,4 m, 71 m, 10 m, 2 x 21 m, 35 m

Entwurf

schneider + schumacher

Leistungen Schüßler-Plan

Wettbewerbsentwurf in Arbeitsgemeinschaft mit ANNABAU Architektur und Landschaftsbau
Objektplanung
Tragwerksplanung

Auszeichnungen

Gestaltungspreis 2014, Wüstenrot Stiftung
Plakette Hessische Landesinitiative für Baukultur
Preis des Deutschen Stahlbaues 2014
Deutscher Städtebaupreis 2014, Sonderpreis „Neue Wege in der Stadt“, Belobigung