GAP 15 Düsseldorf

  • Das GAP 15 in der Düsseldorfer Innenstadt / Haupteingang: Die filigrane Glasüberdachung schafft eine Verbindung zwischen Neu und Alt.

Der Ort
Die Innenstadt von Düsseldorf, das ehemalige Post-Gelände am Graf-Adolf-Platz 15. Daher auch der Name des Gebäudes: GAP 15.
Projektdaten

Auftraggeber: GAP 15 GmbH
BGF gesamt: 73.000 m2
Höhe: 90 m
Anzahl Obergeschosse: 24
Anzahl Untergeschosse: 6

Architektur

slapa oberholz pszczulny architekten (ehemals JSK Architekten)

Leistungen Schüßler-Plan

Tragwerksplanung

Auszeichnungen

BDA-Preis 2007
AIV-Preis 2008
„Vorbildliche Bauten“
des Landes NRW 2010