City-Tunnel Leipzig

  • Station Wilhelm-Leuschner-Platz: Der Inselbahnsteig ist 140 Meter lang und liegt rund 20 Meter unter der Oberfläche.

  • Treppenaufstieg an der Station Hauptbahnhof

  • Station Markt: In 22 Metern Tiefe halten die S-Bahnen direkt unter dem Marktplatz.

  • Treffpunkt Station Markt: Michael Menschner, Dr. Thomas Schmiers, Walter Stein und Bernd Wagenbach (v. li.)

  • Rolltreppenaufstieg mit Blick auf den Marktplatz

Der Ort
Die Innenstadt der sächsischen Metropole Leipzig mit ihren vielen historischen Bauwerken.
Projektdaten

Auftraggeber:
Freistaat Sachsen, DEGES, DB Netz AG
Bauweise Tunnel:
Schildvortrieb und offene Bauweise
Länge des Tunnels: 3,5 km
Gesamtlänge der Bahntrasse: 6,2 km
Anzahl der Bahnhöfe: 4 (unterirdisch)

Leistungen Schüßler-Plan

(in Arbeitsgemeinschaft)
Generalplanung von der Vorplanung bis zum Abschluss der Entwurfs- und Genehmigungsplanung
Vorbereitung der Vergabe
Objektplanung für die Verkehrsanlagen
Objektplanung Ingenieurbauwerke
Tragwerksplanung für die Stationen und Tunnel
Planung der Maßnahmen zur Gebäudesicherung im Setzungsbereich der Tunnelauffahrt
Planung des eisenbahntechnischen Ausbaus
Planung des raumbildenden Ausbaus der Stationen